Standorte & Projektentwicklung

Der Aktionsradius der FMTG konzentriert sich auf die bestehenden Märkte Österreich, Kroatien, Italien, Tschechien, Slowakei, Serbien, und Montenegro sowie auf potentiell interessante neue Märkte wie Deutschland, Schweiz, Ungarn, Slowenien, Bosnien & Herzegovina, Albanien oder Griechenland.

Dabei verfolgen wir bewusst eine regionale Entwicklung, die eine optimale Nutzung unserer Ressourcen und eine bestmögliche Realisierung von Skalen- und Synergieeffekten bei Betrieb und Vermarktung erlaubt.

Nachhaltiges Wachstum für wirtschaftlichen Erfolg

Ein wichtiger Teil unserer Vision ist nachhaltiges Wachstum. Für uns bedeutet dies wirtschaftliche Nachhaltigkeit, die in langfristigen Partnerschaften umgesetzt wird. Wirtschaftlicher Erfolg basiert auf Hotelkonzepten, die für den Gast langfristig attraktiv sind. In einer digitalen, schnelllebigen Gesellschaft erfordern diese Konzepte eine klare Zielgruppenorientierung, kontinuierliche Optimierung und Innovation sowie bauliche Nachhaltigkeit. Zugleich setzen wir auch in Zukunft und bei neuen Projekten auf verlässliche Konstanten wie Qualität und Tradition.

Nachhaltiges Wachstum bedeutet für uns Fokussierung auf unsere Kernkompetenz in der Ferienhotellerie und unsere Kernmärkte in Mittel- und Südosteuropa. Wir suchen Grundstücke für Hotelentwicklungen, bestehende Objekte oder neue Hotelanlagen, erschließen sie unter der Marke Falkensteiner und führen sie zum operativen und finanziellen Erfolg. Jedes Hotel ist in Anspruch und Qualität unseren Marken-Ausstattungs- und Produktstandards verpflichtet, gleichzeitig ist dennoch jedes Haus individuell seinem Standort und seiner Zielgruppe angepasst.

Neueröffnungen und geplante Projekte

Die FMTG hat eine Reihe interessanter neuer Projekte in der Pipeline. Ein großer Teil der Neuentwicklungen ist in Italien geplant, wo wir innerhalb der nächsten 5 Jahre zu einem der wichtigsten Akteure im Freizeitbereich wachsen wollen, weitere Developments sind in unseren Kernmärkten Österreich und Kroatien geplant.

Zudem planen wir die Erweiterung unserer Urlaubsprodukte mit neuen Glampingstrukturen oder Falkensteiner Villages und erwägen den Eintritt in neue Märkte in Mittel- oder Südosteuropa.

 

Geplante Eröffnungen 2020

Zukünftige Projekte

  • Sports & Entertainment Center im Falkensteiner Resort Punta Skala
  • Falkensteiner Residences Jesolo mit 68 Apartments in vier unterschiedlichen Größen (Frühjahr 2021)
  • Falkensteiner Hotel Licata***** in Sizilien mit 192 Zimmern (Frühjahr 2022)
  • 5* Family Mountain Resort in Montafon, Österreich, mit 130 Zimmer (Frühjahr 2022)
  • 5* Mountain Resort in Cortina d‘Ampezzo mit 117 Zimmern (Ende 2022)